Amtliche Meldung

Beschädigte Gräber auf dem Friedhof in Mayen-Hausen

Mayen. Kürzlich wurden auf dem Friedhof im Stadtteil Hausen zum zweiten Mal innerhalb von wenigen Tagen insgesamt 26 Gräber von Unbekannten beschädigt. Zudem wurden Gegenstände aus Metall und Kupfer entwendet.

Eine Anzeige wegen Sachbeschädigung wurde bereits von der Stadtverwaltung Mayen bei der Polizeiinspektion Mayen gestellt. Es ist zu betonen, dass jede Grabschändung zur Anzeige gebracht wird.

Die Stadtverwaltung Mayen bittet Bürger*innen, welche im Besitz eines Grabes auf dem Friedhof in Hausen sind, darauf zu achten, ob am Grabstein Beschädigungen vorhanden sind oder Gegenstände auf dem Grabstein fehlen.

Bei entsprechenden Vorkommnissen werden Betroffene gebeten, sich bei der Stadtverwaltung Mayen unter 02651-4919069 – Friedhofstelefon – oder bei der Polizeiinspektion Mayen unter 02651-8010 zu melden. Ebenso bittet die Verwaltung mögliche Zeugen, sich unter den genannten Telefonnummern zu melden.

Der Beitrag steht unter Einhaltung der Bildrechte von Dritten zur freien Verfügung.